1. Frank-Walter Steinmeier wurde zum 12.Bundespräsidenten gewählt Frank-Walter Steinmeier wurde zum 12. Bundespräsidenten gewählt
  2. Neues Logo der Deutschen Zusammenarbeit Ausschreibung 2017
  3. En Kölle: Wiever raderdoll ! Karneval
Frank-Walter Steinmeier wurde zum 12.Bundespräsidenten gewählt

Frank-Walter Steinmeier wurde zum 12. Bundespräsidenten gewählt

Der ehemalige deutsche Außenminister Frank-Walter Steinmeier wurde am 12. Februar 2017 in Berlin von der Bundesversammlung zum 12. Bundespräsidenten gewählt.  Steinmeier erhielt im ersten Wahlgang 931 von 1.239 gültigen Stimmen.

Neues Logo der Deutschen Zusammenarbeit

Ausschreibung 2017

Projektförderung von Kleinstmaßnahmen der Technischen Zusammenarbeit. Bewerbungsfrist bis zum 28.02.2017 um 12 Uhr. Die Ausschreibung finden Sie hier:

En Kölle: Wiever raderdoll !

Karneval

Der Karneval: Die berühmteste und verrückteste Jahreszeit Deutschlands. Im Frühjahr fängt die größte Feier aller Zeiten in Deutschland an: der Karneval! Dieser Brauch, auch die fünfte Jahreszeit genannt, ist das Symbol der Lebensfreude und Fröhlichkeit vor dem Aschermittwoch. Es wird dann Tag und Nacht in den Kneipen und überall in der Stadt mit Masken und bunten Karnevalskostümen wild gefeiert und getanzt.

Botschafterin Viets beim Empfang zumTags der Deutschen Einheit 2016

Op-Ed von Frau Botschafterin Angelika Viets

Op-Ed von Frau Botschafterin Angelika Viets über die politische und wirtschaftliche Entwicklung Kosovos und ihre Vision für 2017. Erschienen in der Neujahrsausgabe (30.12.2016) der kosovarischen Tageszeitung Kosova Sot.

Erfolgsgeschichten deutscher Unternehmen in Kosovo

Anlässlich des Tags der Deutschen Einheit, am 03.10.2016 hat die Deutsche Botschaft in Zusammenarbeit mit der Fakultät für Journalismus und Koha Ditore eine gesonderte Beilage in der Tageszeitung Koha Ditore veröffentlicht. Dabei ist die Rolle deutscher Investoren in Kosovo in den Mittelpunkt gestellt worden. In einer Reihe von Artikeln wurde das breite Engagement privater deutscher Investoren in verschiedenen Branchen in Kosovo vorgestellt. Die einzelnen Artikel finden Sie hier:

Photographie Workshop „Identität“

Photographie Workshop „Identität“

Unter der Leitung der deutschen Photographin Annette Hauschild fand im November ein zweitägiger Photographie Workshop für Jugendliche aus Pristina und Gracanica statt. Die Jugendlichen setzten sich mi...

PASCH-Video-Workshops in Kosovo 2016

Zehn kosovarische PASCH-Schüler/-innen aus der PASCH-Schule „Milenium i Trete“ in Pristina gingen der Frage nach, wie sich das Leben im multiethnischen Staat Kosovo gestaltet. Im deutschsprachigen PASCH-Video-Workshop lernten die Schüler/-innen unter professioneller Anleitung mit Kameras zu arbeiten, Interviews durchzuführen und Filmmaterial zu schneiden.

Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt und kosovarischer Ministerpräsident Isa Mustafa

Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt besucht Kosovo

Am 17. November 2016 kam Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft, Herr Christian Schmidt, zu einem Kurzbesuch nach Kosovo. Minister Schmidt traf sich mit Premierminister Isa Mustafa und anschließend mit Agrarminister Memli Krasniqi zu politischen Gesprächen. Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt unterstützt die EU-Annäherung von Kosovo und Albanien sowie eine Fortsetzung der Kooperation im Agrarsektor. Sein Ministerium richtete Anfang 2016 ein Treffen der Mitgliedsländer der "Regional Rural Development Standing Working Group (SWG)" aus. Die SWG ist eine internationale Organisation, bei der neben Albanien und Kosovo auch Bosnien-Herzegowina, Bulgarien, Mazedonien, Montenegro und SerbienMitglied sind.

Logo der deutschen Sicherheitsratskandidatur

Deutsche Kandidatur für den Sicherheitsrat 2019/20

Deutschland bewirbt sich um einen nichtständigen Sitz im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen. Außenminister Steinmeier hat am 27. Juni 2016 in Hamburg die Kandidatur für den Zeitraum 2019/20 bekanntgegeben. Die Wahlen werden voraussichtlich im Juni 2018 in der Generalversammlung stattfinden.

Abschiedsveranstaltung zum Ausbildungsprojekt

54 Kosovaren werden in Deutschland eine Ausbildung zu Altenpflegekräften beginnen

54 junge Kosovaren sind bereit ihre Ausbildung in Deutschlang zu beginnen, nachdem sie sich 10 Monate lang im Rahmen eines Programms sprachlich und inhaltlich vorbereitet haben. Am 1. September 2016 nehmen sie eine dreijährige Ausbildung zu Altenpflegekräften in verschiedenen Einrichtungen der Diakonie in Baden-Württemberg auf.

Deutscher Bundestag

Internationales Parlaments-Stipendium des Deutschen Bundestags

Der Bundestag bietet Ihnen eine einzigartige Chance kennenzulernen, wie eine Institution von dieser Wichtigkeit funktioniert. Durch IPS können Sie, in insgesamt fünf Monate die Abläufe im Deutschen B...

Meldeformular

Elektronische Deutschenliste (ELEFAND)

Alle Deutschen, die im Ausland leben, können in eine Krisenvorsorgeliste aufgenommen werden.

Die Aufnahme erfolgt passwortgeschützt im online-Verfahren. Über die Krisenvorsorge hinaus bietet die elektronische Registrierung die Möglichkeit, Informationen zu Bundestagswahlen und zu Wahlen zum Europäischen Parlament sowie sonstige Informationen der zuständigen deutschen Auslandsvertretungen zu beziehen. Eine Eintragung ist deshalb bei längerem Auslandsaufenthalt grundsätzlich zu empfehlen.

Zur Anmeldung

(© AA)

Kosovo als sicherer Herkunftsstaat und beschleunigte Verfahren

Kosovo als sicherer Herkunftsstaat und beschleunigte Verfahren: Informationen zu aktuellen Änderungen im Asyl-Verfahren finden Sie hier:

Die Botschafterin der Bundesrepublik Deutschland

Botschafterin Angelika Viets

Angelika Viets

Online Terminbuchung

Für alle Konsularangelegenheiten (Beurkundungen, deutscher Reisepass etc.) sowie zur Beantragung von Visa (Besuchsvisa, Geschäftsvisa, Ferienbeschäftigung und Wiedereinreise) ist eine elektronische Terminbuchung notwendig. Die Terminbuchung ist kostenfrei. Die Botschaft arbeitet nicht mit privaten Dienstleistern zusammen. Angebote derartiger Dienstleister sollten kritisch geprüft werden. Ihre Beauftragung ist nicht notwendig.

Aktueller Sicherheitshinweis

Achtung

Deutsche Botschaft Pristina auf Facebook

Nachrichten aus der Politik - Ein Service in redaktioneller Verantwortung der Deutschen Welle

23.02.2017 20:39

Tödliches Autorennen in Berlin

Trümmer nach dem tödlichen Aufprall in Berlin

Zwei Autofahrer sind des gemeinschaftlichen Mordes angeklagt. Bei ihrem illegalen Wettrennen rund um den Berliner Kudamm wurde ein Rentner getötet. Sein Sohn Maximilian nimmt als Nebenkläger am Prozess teil.


23.02.2017 19:11

Handys von Asylbewerbern - Auswertung problematisch

Nach einem Gesetzesentwurf der Regierung soll es künftig möglich sein, die Identität und Herkunft eines Asylbewerbers über sein Mobiltelefon zu ermitteln. Kritiker bezweifeln, ob die Maßnahme rechtlich haltbar ist.


23.02.2017 18:12

Mein Deutschland: Große Sätze einer großen Kanzlerin

Packende Bierzelt-Reden sind gewiss keine Stärke von Angela Merkel. Und doch ist es nicht so, dass die Kanzlerin keine Meisterin des Wortes wäre. Kolumnistin Zhang Danhong ist schon lange ein Fan ihrer Rhetorik.