Visabestimmungen

Hier finden Sie zur Veranschaulichung einen ausgefüllten Muster-Antrag eines Schengen-Visums (dient nur zu Informationszwecken):

Visa

ACHTUNG:
Ab sofort ist für alle Konsularangelegenheiten (Beurkundungen, deutscher Reisepass etc.) sowie zur Beantragung von Visa (Besuchsvisa, Geschäftsvisa, Familiennachzug usw.) eine elektronische Terminbuchung notwendig. 

Zur Terminbuchung klicken Sie bitte hier.

Altes Telefon

Adresse, Öffnungszeiten und Erreichbarkeit der Deutschen Botschaft in Notfällen

Unter folgendem Link können Sie die Adresse der Botschaft, Telefon- und Faxnummern, die Öffnungszeiten und die Erreichbarkeit in Notfällen einlesen. Des Weiteren finden Sie hier die Schalteröffnungszeiten der Konsularabteilung, insbesondere der Visastelle sowie deren Erreichbarkeiten.

Antragsformular Schengenvisum

Voraussetzungen und Verfahren

Allgemeine Informationen - Visa für die Einreise nach Deutschland Unter folgendem Link erhalten Sie gesonderte Informationen, insbesondere zum Verfahren, zum Geltungsbereich der Schengenvisa sowie zum Nachweis von Deutschkenntnissen.

arbeiten2

Erleichterte Arbeitsaufnahme für Hochqualifizierte in Deutschland

Zum 1. August 2012 wurden die gesetzlichen Voraussetzungen für die Beschäftigungsaufnahme hochqualifizierter Fachkräfte in Deutschland erleichtert. Ziel ist es, die Bundesrepublik Deutschland für gut ausgebildete ausländische Zuwanderer attraktiver zu machen. Der neue Aufenthaltstitel heißt offiziell „Blaue Karte EU“. Daneben wurde für qualifizierte Fachkräfte ein Aufenthaltstitel zur Arbeitsplatzsuche eingeführt.

Bitte beachten Sie, dass die biometriefähigen Passphotos bestimmten Anforderungen entsprechen müssen. Informationen hierzu erhalten Sie unter dem Link:

Visabestimmungen

Visa

Information

Blaues Informationsschild

Die Deutsche Botschaft weist darauf hin, dass sich die Öffnungszeiten für die Annahme von Anträgen auf Erteilung von Geschäftsvisa geändert haben. Geschäftsvisaanträge werden ab 12. November 2012 zu folgenden Uhrzeiten angenommen:
Montag bis Freitag 8.30 Uhr bis 11.30 Uhr

Information

Abgabe eines elektronischen Fingerabdrucks

Im Rahmen der Umsetzung gesetzlicher Vorschriften wird die Deutsche Botschaft ab 26. Juli 2012 von Personen, die Anträge auf Erteilung nationaler Visa (Kategorie D) stellen, Fingerabdrücke abnehmen.

Integrationskurse

Kosovarinnen und Kosovaren, die aus privaten oder beruflichen Gründen nach Deutschland übersiedeln möchten, bietet AGEF/APPK in Zusammenarbeit mit den Diakonischen Werken und dem Europäischen Integrationsfonds die Möglichkeit an, an einem Integrationskurs teilzunehmen, der neben einem sprachlichen Training auch verschiedene Aktivitäten zur Vorbereitung auf das soziale, berufliche und kulturelle Leben in Deutschland bietet. Weiterführende Informationen erhalten Sie unter dem folgenden Link: